Lade Veranstaltungen

Jahresendekurs: Sich von den Konditionierung befreien

Eine Konditionierung ist ein in unserer Kindheit empfangener Glaube, den wir als Wahrheit angenommen haben und als Erwachsener reproduzieren, ohne dass wir das Niveau unserer Bewusstseins nutzen.

Für Kinder sind Erwachsene eine Referenz: Sie haben die Wahrheit. Kinder werden ihr Verhalten daher blind nachahmen, aus Vertrauen und Respekt, aus Bewunderung – einfach, weil sie nur diesen Bezug haben. Und vor allem aus Liebe, da sie total offen und verletzlich sind.

Erwachsene konditionieren, indem sie einen Glauben weitergeben, den sie selbst von ihren eigenen Eltern erhalten haben und glaubten, dass dies die einzige Wahrheit sei. Oder sie tun in Opposition zu ihren Eltern das Gegenteil von dem, was ihnen eingeprägt wurde.

Als Erwachsene brauchen wir es, uns selbst zu entkonditionieren, um unseren eigenen Wert, unsere Unabhängigkeit und unsere Freiheit wiederzufinden. Dekonditionierung bedeutet nicht, alles abzulehnen, was uns in der Kindheit geschenkt wurde, sondern es so zu integrieren, dass wir damit unsere eigene Wahl mit unserem Bewusstsein, unserer Reflexion und unserer Analyse treffen. Das nennt man Bewusstheit, das heißt, das für uns zu behalten, was uns passt und das herauszuwerfen, was uns nicht passt – für uns selbst und nicht für oder gegen andere.

In diesem Kurs befreien wir unsere Konditionierungen und Glaubenssätze durch emotionale therapeutische Übungen, Tanz, Ausdruck, Austausch und Meditation, um unsere Individualität und Authentizität wiederzufinden.

Kosten

5-Tage-Kurs 500 € plus Unterkunft/Verpflegung, bei Tagesteilnahme 120 €

Veranstaltungsort: La fontaine des lys, le cardinal, 26220 Comps, Frankreich,  https://la-fontaine-des-lys.business.site, lafontainedeslys@gmail.com

Anfrage und Buchung über Ava K. Manke per Mail: info@institut-manish.de  oder Mobil Mo-Fr 17-18h: 0151 227 267 24

 

Dez 26 2021

Details

Start: 26.Dez. / 19:00
End: 31.Dez. / 17:00
Veranstaltung Categories: ,
Veranstaltung Tags:, , , , , ,